Vorfreude weckt Cunard mit der Vorstellung ihres Weltreiseprogamms 2023. Und weil es auch noch ein besonderes Jubiläum zu feiern gibt (den 100sten Jahrestag der ersten Weltreise mit einem Cunard Schiff in 1923) hat die Reederei etwas Besonderes aufgelegt: gleich zwei der eleganten Cunard-Schiffe gehen 2023 auf Weltreise. Die Queen Victoria geht ab Hamburg auf große Fahrt über den Atlantik und Pazifik. Traumhafte „Strandziele“ in der Karibik, Hawaii und Französisch Polynesien sind die ersten Stationen auf der 106-tägigen Reise und versüßen die in Deutschland so kalten Wintermonate. Dann folgen Neuseeland, Australien, Asien und Ziele im Orient bevor es langsam über das Mittelmeer wieder in Richtung Deutschland geht.

Die Queen Mary 2 nimmt Sie von Southampton aus mit auf eine103-tägige Traumreise. Mit ihr reisen Sie vom Mittelmeer durch den Suezkanal in die Vereinigten Arabischen Emirate. Anschließend geht es weiter nach Asien. Malaysia, Singapur, Vietnam und China warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. An Australiens Küsten warten dann jeden Tag neue große und kleine Abenteuer auf Sie. Und in Südafrika erleben Sie exotische Artenvielfalt und überwältigende Natur bevor Sie nach einigen entspannten Seetagen und einem Besuch auf Teneriffa wieder in Southampton anlanden.

Für Ihre An- und Abreise nach Southampton können Sie übrigens ganz stilvoll auch eine Schiffsreise wählen. Die Queen Victoria übernimmt den „Zubringer“ für die Gäste, die ihre Weltreise ab Großbritannien schon in Hamburg beginnen möchten.

Die Welt entdecken möchten Sie auch, aber Sie haben nicht ganz so viel Zeit? Die Queen Elizabeth bricht bereits im Oktober 2022 zu kürzeren Weltentdeckerreisen auf. Bis zu 21 Tage genießen Sie nicht nur auf der Queen Elizabeth sondern auch in Häfen vom Mittelmeer, dem Orient und Asien bis nach Australien und Neuseeland. Hier sehen Sie alle Weltentdeckerrouten der Queen Elizabeth und auch die Weltreisen 2023 inklusive der Teilstrecken.

In diesem Sommer müssen wir aufgrund der weltweiten Reisebeschränkungen noch auf Kreuzfahrten mit Cunard verzichten. Die Kreuzfahrtpause der drei Queens wurde verlängert: Alle Reisen der Queen Victoria mit Einschiffung bis einschließlich 27. August 2021 sowie die komplette Mittelmeersaison der Queen Elizabeth im Sommer mit Einschiffung bis einschließlich 11. Oktober 2021 sind abgesagt. Das Cunard Flaggschiff, die Queen Mary 2, wird bis einschließlich 12. November 2021 nicht fahren. Aber neu aufgelegte Sommer-Reisen für Bürger aus Großbritannien lassen darauf hoffen, dass bald auch wieder Kreuzfahrten für alle möglich sein werden.

Kreuzfahrten für britische Bürger

Die Queen Elizabeth wird in der Zeit von Juli bis Oktober 2021 unter dem Motto „Summer at Sea“ eine Reihe von Kreuzfahrten entlang der britischen Küste unternehmen. Außerdem werden mehrere „Sun Voyages“, bei denen allein der Wetterbericht und die Sonnenscheinvorhersage bestimmen, wohin die Reise rund um Großbritannien geht, stattfinden. Die zehn Fahrten entlang der Britischen Inseln und die drei „Sun Voyages“ mit einer Reisedauer von drei bis zwölf Nächten sind ausschließlich für in Großbritannien ansässige, gegen Covid-19 geimpfte Gästen buchbar.

Gesundheitsprotokolle für die Wiederaufnahme internationaler Kreuzfahrten

Für die Aufnahme des internationalen Kreuzfahrtbetriebs hat Cunard umfassende Gesundheitsprotokolle erarbeitet. Zu diesen Protokollen gehören verstärkte Hygienemaßnahmen, angemessenes Social Distancing und das verpflichtende Tragen von Gesichtsmasken in bestimmten Bereichen des Schiffes. Auch die Besatzung unterliegt einem strengen Test- und Quarantäneregime sowie regelmäßigen Tests während ihrer Zeit an Bord. Die Protokolle können sich ändern, da sie ständig überprüft und den Gegebenheiten und Empfehlungen von Experten und Regierungsbehörden angepasst werden.

Buchen mit gutem Gefühl

Noch bis 01. Oktober 2021 buchen Sie Ihre Cunard-Kreuzfahrt zu gelockerten Umbuchungsbedingungen. Bis zu 31 Tage vor Einschiffungsdatum (vor Fälligkeit der Restzahlung) können Sie:

  • Ihre Reise auf jede Cunard Reise, die derzeit buchbar ist, umbuchen (und nicht nur innerhalb der nächsten 12 Monate).
  • Ihre Reise auf eine andere Reise mit höherem oder niedrigerem Wert umbuchen (und nicht nur mit höherem Wert, wie dies normalerweise der Fall ist).
  • Ihre Reise mehrmals umbuchen (und nicht nur einmal).
  • Ihre Reisen kostenlos umbuchen